Beratung, Coaching - Robin-Hood-Versand

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Beratung, Coaching

Bücher

Besondere Materialien für die kreative Gestaltung von Beratungssituationen finden Sie auch auf unseren Seiten "Material für Beratung" und "Bildkarten".
Dort gibt es auch die exklusiven Fotosets von Alexander und Ulrich Baer "am Wasser - im Leben", "Der Mops fragt" und "Reingehen - durchgehen - wohin gehen?".

Die beliebten 11 Übungshefte für Beratung und Selbstmanagement finden Sie auf unserer Extra-Seite: hier.
Mit einer Fülle von Übungen, Tests, Geschichten, auszufüllenden Tabellen, kleinen Arbeitsaufgaben und guten, sehr verständlich geschriebenen psychologischen Erläuterungen zum theoretischen Hintergrund des Themas.
Für Berater und Beraterinnen bieten die Hefte eine Vielzahl kreativer "Hausaufgaben" für ihre Klienten.
Aus dem Französischen sehr einfühlsam übersetzt!

Hier sehen Sie alle Broschüren-Titel.

D. Zito Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

D. Zito Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

Leitfaden mit Checklisten
Bestell-Nr. 11287

12,95 € Hinzufügen
U. Baer Flucht und Trauma

U. Baer Flucht und Trauma

Wie wir traumatisierten
Flüchtlingen helfen können

17,99 € Hinzufügen
Ein Leitfaden für Fachkräfte und Ehrenamtliche incl. Checklisten. Dieser Leitfaden vermittelt Grundkenntnisse zur Situation von Flüchtlingen, zur Entstehung der Symptomatik von "Traumafolgestörungen" und zum Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen.
Wer verstehen will, wie sich Flüchtlinge verhalten, wenn Sie uns begegnen, und was sie oft verstört, muss wissen, dass die meisten traumatisiert sind. Flüchtlingshilfe ist Traumahilfe, muß Traumahilfe sein!
M. Varga von Kibéd, I. Sparrer: Ganz im Gegenteil

M. Varga von Kibéd, I. Sparrer: Ganz im Gegenteil

Bestell-Nr.: 10615

25,50 € Hinzufügen
I. Sparrer: Wunder, Lösung und System

I. Sparrer: Wunder, Lösung und System

Bestell-Nr.: 10614

29,95 € Hinzufügen
K. Groninger: Traumaarbeit mit Flüchtllingen

K. Groninger: Traumaarbeit mit Flüchtllingen

Materialien - Manual 1
Bestell-Nr. 11286

7,80 € Hinzufügen
S. Prohaska: Coaching in der Praxis

S. Prohaska: Coaching in der Praxis

Bestell-Nr.: 10880

18,00 € Hinzufügen

Gegensätzliche Optionen und Handlungsmöglichkeiten machen Entscheidungen schwer, unerträglich oder manchmal sogar unmöglich? – Ganz im Gegenteil: Diese Schule des Querdenkens befähigt die Leser, Fragen, Probleme und Entscheidungssituationen völlig neu und auf gute Lösungen hin zu strukturieren. Schauen Sie mal hinein!
Nach einer humorvollen Präsentation der selbstgebauten Hindernisse in scheinbar kreativen Denk- und Lösungsmustern stellen die Autoren ausführlich ihre Tetralemma-Arbeit vor, das Querdenker-Training par excellence. Darüber hinaus entwickeln sie neue, tiefgreifende Anwendungsmöglichkeiten für die Arbeit mit systemischen Strukturaufstellungen und stellen deren Umsetzung ausführlich dar. 256 S., 66 Abbildungen

In diesem Buch geht es um Wunder, und zwar um solche, die erreichbar sind. Es geht um die Fähigkeit, sich immer wieder aufs Neue zu wundern und für Lösungen offen zu sein. Das Buch zeigt, auf welche Weise wir Lösungen finden und erfinden können: Die Aufstellungsmethode, wie man sie aus den Familienaufstellungen Bert Hellingers kennt, wird hier mit dem lösungsfokussierten Ansatz von Steve de Shazer kombiniert. Auf diese Weise entsteht eine neue Form der Aufstellungsarbeit, die Lösungsfokussierten Systemischen Strukturaufstellungen (LFSySt). Sie erlauben nicht nur stimmige körperliche Erfahrungen über fremde Systeme, sondern ermöglichen auch einen sprachlichen Zugang zu verschiedenen inhaltlichen Informationen über das repräsentierte System. Beispielseite aus dem Buch.
Diese neue Methode verbindet kontinuierlichen mit plötzlichem Wandel. So lassen sich Wege aufzeigen, wie unerwartete, aber erwünschte Veränderungen, die während einer Beratungssitzung oder einer Aufstellung auftauchen, anschließend im Alltag in kleineren Schritten integriert und aufrechterhalten werden können. 456 S., 79 Abbildungen.

Psychische und physische Reaktionen von Flüchtlingen nach Kriegs- und Gewalterfahrungen. Über den Umgang mit dem Trauma
Hier ein Blick in das Inhaltsverzeichnis.

Welche Methode passt für welchen Coaching-Anlass? Ein kurzer Blick ins Buch.
Coaching-Anfänger suchen häufig nach Methoden, die sich in der Praxis schnell und einfach anwenden lassen. Sie brauchen Antworten auf Fragen wie: Was mache ich, wenn jemand mit einem Entscheidungsproblem zu mir kommt? Oder: Welche Methode kann ich anwenden, wenn das Thema meines Klienten „Karriereberatung“ lautet?
Diesem Anliegen trägt Sabine Prohaska Rechnung und hat, unterstützt durch fünf Kolleginnen und Kollegen, ein Praxisbuch zusammengestellt, klar geordnet nach Themenbereichen, die einem Coach in seinem Alltag am häufigsten begegnen. In den einleitenden Texten zu jedem Themenbereich liefert die Autorin zudem grundlegende Informationen aus ihrer eigenen Coaching-Praxis sowie wertvolle Tipps im Umgang mit den entsprechenden Problemfeldern. Gedanken zur systemischen Fragetechnik und ein spezielles Kapitel zu Humor in der Beratung runden das Buch ab. Mit Beiträgen von Paul Bischofberger, Georg Breiner, Andrea Jindra, Verena Merkatz und Franziska Schmalzl. 123 S.

B. Trenkle: Dazu fällt mir eine Geschichte ein

B. Trenkle: Dazu fällt mir eine Geschichte ein

Direkt-indirekte Botschaften für Therapie, Beratung und...
Bestell-Nr.: 10191

21,95 € Hinzufügen
J. Briefs: Ich habe keine Lösung....aber ich bewundere das Problem

J. Briefs: Ich habe keine Lösung....aber ich bewundere das Problem

Provokatives Coaching für den Berufsalltag
Bestell-Nr.: 10480

16,99 € Hinzufügen
C. Kindl-Beilfuß: Einladung ins Wunderland

C. Kindl-Beilfuß: Einladung ins Wunderland

Systemische Feedback- und Interventionstechniken
Bestellnummer: 10228

29,95 € Hinzufügen
R. Reichel, R. Rabenstein: Kreativ Beraten

R. Reichel, R. Rabenstein: Kreativ Beraten

Methoden, Modelle, Strategien für Beratung, Coaching und Supervision
Bestell-Nr.: 5105

24,00 € Hinzufügen

Denkanstöße, Ratschläge oder Suggestionen, die in eine Geschichte verpackt sind, entfalten oftmals eine „Depotwirkung“, die um ein Vielfaches stärker ist als jede direkte Intervention. Bernhard Trenkle steht mit seinen Erzählungen von gefundenen und persönlich erlebten Geschichten in dieser Tradition der indirekten Interventionen von Milton H. Erickson.
Eingebettet in kurze Fallvignetten aus Therapie, Coaching und Supervision, werden die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten rasch deutlich. Neun Grundregeln für das Erzählen von persönlichen Geschichten ebnen den Zugang zu dieser Beratungsform. Hilfestellungen, wie einem im richtigen Moment die passende Geschichte einfällt, erleichtern die Umsetzung im Praxisalltag.
Über den fachlichen Nutzen hinaus hat dieses Buch mit seinen mal witzigen, mal ergreifenden, oft überraschenden Geschichten einen hohen Unterhaltungswert und gibt Einblick in die Schatzkiste eines der erfahrensten und international bekanntesten Hypnotherapeuten. 167 S.

Warum ein Problem schon in Angriff nehmen, solange es noch klein ist? Warum ein Problem lösen, wenn dadurch nur ein neues entsteht? Schau mal ins Buch!
Als Meister des provokativen Coachings präsentiert Jonathan Briefs eine Erfolgsstrategie des Scheiterns à la Watzlawick. Aus seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Spitzensportlern stellt er seine Coaching-Erfahrungen einfach auf den Kopf und plädiert für eine Vertiefung der beruflichen Probleme. Briefs taucht dabei genüsslich ein in den Gedankenmüll der Selbstsabotage und rät: »Begrabe die Illusion eines gelungenen Berufslebens an der Biegung des Flusses.«
Die provokative Zuspitzung regt zum Widerspruch an und motiviert zum Handeln. Humor und das Lachen über eigene Schwächen und Blockaden schaffen Abstand, wirken befreiend und helfen, bestehende Probleme selbstverantwortlich zu lösen. Der Beruf kann somit tatsächlich zur Berufung werden. Alle »Ja, aber-Profis«, »Eigentlich-Experten«, »No risk-Propheten« und »No way-Anhänger« dürfen dagegen bleiben, was sie sind: Problemzonen-Liebhaber!
176 S.,

Trockene Sammlungen mit systemischem Handwerkszeug für Therapie und Beratung gibt es inzwischen reichlich. Viele davon lassen einen entscheidenden Punkt außer Acht: Professionelle Helfer müssen ein hohes Maß an Kreativität aufbringen, um ihre Klienten und Patienten erfolgreich unterstützen zu können.
Carmen Kindl-Beilfuß führt mit diesem Buch durch ein „Wunderland“ fantasievoller, überraschender und hoch wirksamer Feedback- und Interventionstechniken, das man als Leser gar nicht mehr verlassen möchte. Der Weg führt dabei über alle Stationen des Beratungs- bzw. Therapieprozesses: von der Stoffsammlung durch Fragen über das Bilden von Hypothesen und die Planung von Interventionen bis zur Architektur von Lösungen und der Struktur von Kommentaren und Feedback.
Die vorgestellten Interventionen, Übungen und Techniken sind einerseits ausgefeilt und praxiserprobt, sodass sie 1:1 in die eigene Praxis übernommen werden können. Gleichzeitig sind sie so offen und flexibel angelegt, dass sie Therapeuten, Coachs und Beratern den Zugang zu eigenen Einfällen und Lösungen erschließen. Folgen Sie einfach dem weißen Kaninchen!
268 S., 59 Abbildungen
Eine Leseprobe
stellt der Carl-Auer-Verlag hier zur Verfügung.

Dieses Buch bietet zunächst eine kompakte Einführung in das Grundverständnis der Autoren über Beratungsformen und Beratungsprozesse. Im zweiten Teil sind eine Fülle von Methoden und Strategien von A bis Z vorgestellt. Das Buch insgesamt enthält viele Anregungen - für Neulinge und für "alte Hasen". 236 S., s/w Fotos.

C. Schinzilarz, C. Friedli: Humor in Coaching, Beratung und Training

C. Schinzilarz, C. Friedli: Humor in Coaching, Beratung und Training

Bestell-Nr.: 10543

39,95 € Hinzufügen
T. Schulte: Der Weg zum professionellen Coach

T. Schulte: Der Weg zum professionellen Coach

Coaching für Fortgeschrittene
Bestellnr.: 10381

34,95 € Hinzufügen
G. Breiner, W. Polt: Lösungen mit dem Systembrett

G. Breiner, W. Polt: Lösungen mit dem Systembrett

Ein umfassendes Handbuch für Aufstellungen mit dem Systembrett in Unternehmungsberatung UND persönlicher Beratung
Bestell-Nr.: 10079

26,80 € Hinzufügen
A. Becker: Theaterorientierter Ansatz im Coaching

A. Becker: Theaterorientierter Ansatz im Coaching

Perspektiven verändern... Viele Spiel-Interventionen.
Bestell-Nr.: 10432

34,95 € Hinzufügen

Humor ist eine großartige kommunikative Strategie! Im Mittelpunkt dieses Buches steht der professionelle Einsatz von Humor und Lachen in der beratenden, lehrenden, begleitenden und trainierenden Arbeit oder in Führungspositionen.
Humor wird als Haltung und als eine Strategie begriffen, mit der Potenziale schneller deutlich und Lösungen leichter gefunden werden. Die positiven Effekte und Auswirkungen von Humor und Lachen werden in den beruflichen Alltag übertragen. So können sie als effektives Handlungsinstrument entdeckt und umgesetzt werden. Angespannte, verfahrende oder stressbeladene Situationen können so aufgelöst werden. Veränderungen werden möglich. Die zahlreichen Übungen und Methoden laden ein, sie sofort auszuprobieren. Schau mal hinein!

Der Einsatz:
• Lächeln kann als konkrete Coachingstrategie eingesetzt werden, beispielsweise um eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, um die Ressourcen des Coachees leichter zu aktivieren.
• Mit dem Orakel von Delphi – unter dem Motto »Erkenne dich selbst« – lassen sich auch schwierige Changeprozesse begleiten.
• Jedes Mal, wenn ein Klient zu jammern beginnt oder Defizite benennt, kann dieser Prozess humorvoll unterbrochen und zum Beispiel mithilfe des Irrwichts oder mit dem Raumschiff Enterprise oder durch den Einsatz des Leitfadens »Erzählen von Erfolgen« in eine andere Richtung gelenkt werden. 303 S.

Thomas Schulte beschreibt den Weg zum professionellen Coaching: Dieser beginnt jenseits der bekannten Coachingtools. Er blickt kritisch auf Unfug und Halbwahrheiten im Coaching und setzt auf die wirklich wichtigen Themen: Vertrauen, Respekt, Feedback, Umgang mit schwierigen Themen sowie Verzicht auf Tools und Agenden. Die zahlreichen Übungen und Dialogbeispiele erleichtern die konkrete Umsetzung. So zeigt er, wie Sie – ganz im Sinne der Definition der International Coaching Federation (ICF) »Coaching ist im Kern eine professionelle Partnerschaft zur Zielerreichung« – den Weg zu mehr Professionalität schaffen können. Eine Beispielseite.
Die Themen:
- Unfug und Halbwahrheiten im Coaching
- Vertrauen und Respekt
- Ratschläge und Feedback
- Behandlung schwieriger Themen
- Kein Verstecken hinter Coachingstools
Zahlreiche Übungen und Beispiele helfen, das Gelesene optimal umzusetzen.
Für Coaches, Trainer und Berater, die ihre Coachingfähigkeiten professionalisieren wollen, sowie coachingversierte Entscheider, die beurteilen möchten, wie professionell ein Coach ist.
205 S.

Das Systembrett: Kein anderes Instrument unterstützt Berater und Klient so spielerisch, leicht und einfach bei der Entwicklung von umfassenden, tragfähigen Lösungen. Mittlerweile ein „Dauerbrenner“ in der modernen Beratungsarbeit, ist es ebenso leicht zu verwenden wie hochwirksam – und dennoch sehr facettenreich. Das ganz Besondere an diesem Buch: „Bauch meets Hirn“. Die längst fällige Verknüpfung von Highlights der Unternehmensberatung mit den besten Konzepten der persönlichen Beratung verwebt kognitive Ansätze mit intuitiven Prozessen zu einer wirksamen Einheit. BeginnerInnen finden in Schritt-für-Schritt-Anleitungen alles für den gelungenen Einstieg. Für ExpertInnen gibt es zahlreiche neue Erkenntnisse aus dem reichen Erfahrungsschatz der beiden Autoren. Schauen Sie ins Buch!
160 S., zahlreiche Farbfotos

Theaterorientierte Methoden finden immer mehr Anklang und werden deshalb im Coaching zunehmend eingesetzt. Theaterpädagogisches Arbeiten heißt situationsorientiert arbeiten. Das Theaterspiel wird als Methode genutzt, um die jeweiligen Ziele zu erreichen. Durch das Ausprobieren in einem geschützten Rahmen erfahren Führungskräfte und Mitarbeiter erstaunliche Lernerfolge. Das spielerische Erfahren und der »erlaubte« Umgang mit Emotionen ermöglicht mehr Spontaneität und Kreativität in der Interaktion. Schauen Sie hier!
Dieser Leitfaden verständlicht mithilfe von Musterabläufen den Ansatz und das Vorgehen der Methode. Mit Fallbeispielen aus dem Berufsalltag wird sowohl Coaches als auch Kommunikationstrainern ein lösungsorientiertes Methodenset zu Verfügung gestellt. Die Informationen zum theaterwissenschaftlichen und Coachinghintergrund unterstützen eine lösungsorientierte Anwendung.
Die vorgestellten theaterorientierten Methoden sind erprobt und auch für Unerfahrene leicht umsetzbar:
Ad-hoc-Dialog, Atemübungen, Blindenführung, Gefühlsspiegel, Gromolo, Handlungsspiele, Verfremdungen. Sehr übersichtliche und verständliche Darstellung der einzelnen Spielvorschläge.
224 S.

A. von Schlippe, J. Schweitzer: Systemische Interventionen

A. von Schlippe, J. Schweitzer: Systemische Interventionen

Bestell-Nr.: 9490

12,99 € Hinzufügen
J. Hargens: Bitte nicht helfen!

J. Hargens: Bitte nicht helfen!

Es ist auch so schon schwer genug
Bestell-Nr.: 9489

8,95 € Hinzufügen
J. Strelecky: The Big Five for Life

J. Strelecky: The Big Five for Life

Was wirklich zählt im Leben
Bestellnummer: 10305

8,90 € Hinzufügen
M. Fischer-Epe: Coaching: Miteinander Ziele erreichen

M. Fischer-Epe: Coaching: Miteinander Ziele erreichen

Coaching Einführung
Bestell-Nr.: 5237

9,99 € Hinzufügen

Was ist systemische Intervention?
Systemisches Denken hat sich weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung, in der Medizin und Sozialarbeit wie im Management und der Politikberatung.
Bei systemischer Intervention wird ein Problem als Geschehen gesehen, an dem verschiedene interagierende Menschen beteiligt sind, nicht als ein „Ding“, das eine Person „hat“. Störungen, Probleme und Anlässe werden somit im sozialen Kontext betrachtet und behandelt. Das Werk bietet eine übersichtliche Einführung mit vielen Beispielen und Detailanweisungen für die praktische Gesprächsführung. 128 S.   Blick ins Inhaltsverzeichnis

Dieses Buch ist eine Einladung, Schwierigkeiten, Niedergeschlagenheit, Leiden und andere Probleme wertzuschätzen und positive Folgen daraus zu entwickeln. Dabei neigt der Autor keinesfalls zu den in Selbsthilfebüchern üblichen Vereinfachungen oder zum Blick durch die rosa Brille.

Auf der Grundlage systemischer Prinzipien hilft das Buch, sich selbst anders zu betrachten und eigene Ideen für Veränderungen zu entwickeln. Hargens liefert so en passent auch eine gut verständliche Einführung in die Systemische Therapie.

Hargens` goldene Regeln:
Regel Nr. 1: Wenn etwas nicht kaputt ist, dann reparier es auch nicht!
Regel Nr. 2: Wenn du weißt, was funktioniert, mach mehr davon!
Regel Nr. 3: Wenn etwas nicht funktioniert, hör auf damit. Mach etwas ander(e)s!
72 S.

Wie wäre es, wenn Sie jeden Tag mit einem Lächeln zur Arbeit gehen könnten? Wenn Ihr Job Sie voll und ganz erfüllen, ja Sie richtig glücklich machen würde? Eine utopische Vorstellung? Keineswegs! Wie sich unsere persönlichen Lebensziele, ›The Big Five for Life‹, mit unserer Arbeit in Einklang bringen lassen, zeigt John Strelecky anhand der Geschichte der wunderbaren Freundschaft zwischen dem frustrierten Angestellten Joe und dem erfolgreichen Unternehmer Thomas.
Durch Zufall lernt Joe, ein unzufriedener Angestellter, den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennen. Dieser wird zu Joes Mentor und offenbart ihm die Geheimnisse seines Erfolgs. Seine Unternehmen führt Thomas anhand zweier Leitlinien: Jeder Mitarbeiter muss seine Bestimmung und seine ›Big Five for Life‹ kennen, also wissen, welche fünf Ziele er im Leben unbedingt erreichen will. Inspiriert von Thomas' Ideen, gelingt es Joe, seinen Traumjob zu finden und auch seine persönlichen Wünsche zu verwirklichen.
Arbeiten, um Geld zu verdienen, war gestern. Ab heute lautet das Ziel: arbeiten, um persönliche Erfüllung zu finden. Mit John Strelecky schaffen auch Sie es, Ihre › Big Five for Life‹ zu finden und zu verwirklichen.
240 S., Taschebuch

Wenn Sie als Personalentwickler, Führungskraft oder als (angehender) Coach wissen wollen, was genau beim Coaching geschieht, was besonders nützlich und was verzichtbar ist, und was ein Coach können sollte und sich einen praxisorientierten Überblick verschaffen wollen, finden Sie hier eine Einführung in die psychologischen Grundlagen des Coaching und einen prall gefüllten Werkzeugkoffer für individuelle Beratung. 240 S.

K.F. Richter: Coaching als kreativer Prozess

K.F. Richter: Coaching als kreativer Prozess

DAS Handbuch für kreative Coaching-Methoden
Bestell-Nr.: 8976

40,00 € Hinzufügen
H. Fallner, M. Pohl: Coaching mit System

H. Fallner, M. Pohl: Coaching mit System

Die Kunst nachhaltiger Beratung (4.Aufl.)
Bestell-Nr.: 4742

46,99 € Hinzufügen
M. Prior, H. Winkler: MiniMax für Lehrer

M. Prior, H. Winkler: MiniMax für Lehrer

16 MiniMax strategien
Bestell-Nr.: 9012

12,95 € Hinzufügen
F. Natho: Systemisch geht´s

F. Natho: Systemisch geht´s

Methoden für die systemische Praxis und Weiterbildung
Bestell-Nr.: 11157

23,00 € Hinzufügen

Kurt F. Richter, langjähriger Leiter des Fachbereichs Beratung, Therapie und Supervision der Akademie Remscheid, verbindet systemische, gestalt- und körpertherapeutische Methoden zu einem pragmatischen und effektiven Beratungsmodell für jede Coachingsituation. Neben nützlichem Hintergrundwissen bietet das Buch einen prall gefüllten Werkzeugkoffer mit 125 Übungen - im Anhang geordnet nach Anwendungsbereichen und Settings. 358 S.

Coaching mit System professionalisiert Führungs- und Beratungskräfte, Teams und Organisationen. Wer Veränderungsprozesse gestaltet, braucht qualitätsvolle Begleitung. Arbeitssysteme als soziale Systeme brauchen regelmässige Pflege. Dies ist ein Lehr-, Lern- und Werkbuch nachhaltiger Beratung. Als Lehrbuch bietet es Zusammenhangswissen für ein Beratungskonzept mit Anspruch. Als Lernbuch fördert es soziale Kompetenz. Als Werkbuch bietet es anwendungsbezogene Anregungen für die eigene Praxis. 2. überarbeitete Auflage s/w Zeichnungen.

Ein Buch, das Lehrerinnen und Lehrern ein Maximum an Erleichterungen im Schulalltag verschafft.

Die seit Jahren in Beratung und Therapie weit verbreiteten und bewährten MiniMax-Strategien sind hier anhand von Schulsituationen mit großer Klarheit beschrieben und veranschaulicht. Sie können von jedem Pädagogen mit einem minimalen Aufwand gelernt und mit maximalem Erfolg angewandt werden.

Die 16 MiniMax-Strategien lassen sich darüber hinaus auch leicht auf andere Situationen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen übertragen. Die einzelnen Kapitel werden von einer Bildergeschichte begleitet, in der mit Witz und Augenzwinkern gezeigt wird, wie der Kollege »Brumm« die einzelnen MiniMax-Strategien dem harten Praxistest unterzieht. 132 S., s/w Illustrationen.

Systemisch geht`s - ist eine Sammlung von Methoden, die in der Systemischen Beratung, Familientherapie, Supervision zur Anwendung kommen und in der Weiterbildung gelehrt werden.
Schau mal rein!
Ein Handbuch für die Praxis und die Weiterbildung. Es stellt übersichtlich verschiedene Methodenbereiche dar und beschreibt nachvollziehbar einzelne Anwendungen. So werden mehr als 40 methodische Vorgehensweisen beschrieben. Arbeit mit Skalierungen und Tierfiguren, Lebensfluss, Familienaufstellung, Skulpturarbeit, Methoden der Teilearbeit, Aktionsmethoden, Netzwerkkarten, Genogrammarbeit, kommunikative Vorgehensweisen, Visualisierungen, Erfinden von Geschichten usw.
In der Einführung diskutiert der Autor die Bedeutung der systemischen Haltung hinter jeder Methode. 170 S., s/w Fotos und Illustrationen

S. Radatz: Einführung in das systemische Coaching

S. Radatz: Einführung in das systemische Coaching

Coaching-Instrumente für die Beratungs- und Führungspraxis
Bestell-Nr.: 9006

14,95 € Hinzufügen
J. Bleckwedel: Systemische Therapie in Aktion

J. Bleckwedel: Systemische Therapie in Aktion

Kreative Methoden in der Arbeit mit Familien und Paaren
Bestell-Nr.: 8955

26,99 € Hinzufügen
B. Migge: Handbuch Coaching und Beratung

B. Migge: Handbuch Coaching und Beratung

Bestell-Nr.: 11017

58,00 € Hinzufügen
C. Renoldner, E. Scala, R. Rabenstein: einfach systemisch!

C. Renoldner, E. Scala, R. Rabenstein: einfach systemisch!

Systemischer Grundlagen und Methoden für Ihre pädagogische Arbeit
Bestell-Nr.: 7806

26,00 € Hinzufügen

Für den Coach geht es nicht nur darum, die notwendigen Arbeitsmethoden zu erlernen. Ausschlaggebend ist, dass er sich für eine Haltung entscheidet, die es dem Anderen ermöglicht, seine anstehenden Fragestellungen maßgeschneidert selbst zu lösen.
Dazu bietet dieses Buch qualifizierte Hilfestellung: In klar verständlicher Sprache und strukturierter Form beschreibt Sonja Radatz, wie Coaching in Führungs-, Beratungs- und Alltagssituationen angewendet werden kann, um rascher und effizienter zu passenden Lösungen und Entscheidungen zu kommen. Die Autorin demonstriert neben einem stringenten Coaching-Ablauf auch besondere Vorgehensweisen für spezifische Situationen. Anhand von praktischen Beispielen vermittelt die erfahrene Praktikerin nützliche Coaching-Instrumente für die Beratungs- und Führungspraxis und illustriert hilfreiche Selbstcoaching-Konzepte. 123 S.

Der Psychologe Jan Bleckwedel zeigt praxisnah, wie Therapeuten und Klienten zu aktiv gestaltenden Akteuren werden, und stellt dafür ein breites Repertoire systemischer Aktionstools und psychodramatischer Techniken zur Verfügung. Fallbeispiele verdeutlichen, wie therapeutische Prozesse mit Familien und Paaren kreativ gestaltet werden können. Ein methodenübergreifendes Navigationssystem gibt Orientierung. Übersichten, Listen und Graphiken machen das Buch zu einem Nachschlagewerk, das zur Aktion und Reflexion ermutigt.
Im theoretischen Teil wird die intensive Wirkung von Aktionsmethoden im Rahmen von Konzepten und Begrifflichkeiten erklärt, die in der neueren Säuglingsforschung, der Emotionsforschung und der Neurobiologie eine wichtige Rolle spielen. Das komplexe Zusammenspiel von Emotion, Interaktion, Konstellation, Feld und Umgebung wird anschaulich und verständlich beschrieben. Der Einsatz von Aktionsmethoden wird damit in den umfassenderen Kontext eines multimodalen, mehrdimensionalen und entwicklungsorientierten Ansatzes eingeordnet.
Die Ideen und Konzepte, die in diesem Buch vorgestellt werden, haben sich in vielen Jahren der Praxis und Lehre auf dem Hintergrund verschiedener Traditionen der Familientherapie und der systemischen Therapie entwickelt und sind für alle Richtungen der Therapie offen. 314 S. mit 25 Abbildungen.

Seit fast einem Jahrzehnt gibt Björn Migge mit diesem Handbuch einen einzigartigen Überblick über wichtige Praxismodelle, Methoden und Beratungsanlässe im Coaching und in der Beratung. Der breite theoretische Grundstock wird durch Übungen und umfangreiche Falldarstellungen vertieft.
In der vollständig überarbeiteten und stark erweiterten Neuauflage sind zu den bewährten Inhalten, die ergänzt und modernisiert wurden, neue Kapitel hinzugekommen:
   Definition, Struktur und Ablauf des Coachings
   Die Ausbildung zum Coach – worauf geachtet werden muss
   Kernkompetenzen eines Coachs – Kommunikationspraxis
   Qualitäten eines erfolgreichen Coachs
   Sinnorientiertes Coaching – Elemente der Logotherapie und Existenzanalyse
   Akzeptanz, Wille und Engagement im Coaching
   Spiritualität im Coaching
   Trance und hypnotische Sprachelemente im Coaching
   Schema-Coaching (als Beispiel für integratives Coaching)
   Klopf-Coaching (sogenannte energetische Methoden)
   Marketing und Selbstständigkeit für Berufsanfänger
737 S., mit umfangreichen Downloadmaterialien

"einfach systemisch" schließt die Lücke zwischen den unzähligen theoretische Beiträgen zur systemischen Pädagogik und der ebenso zahlreichen systemischen Beratungsliteratur.
Ein Handbuch für den "ganz normalen pädagogischen Alltag" in Schule, Kindergarten, Sozial- und Heilpädagogik, Erwachsenenbildung und Training. Ein Fundus von Methoden, übersichtlich zusammengestellt von A wie "Anfangen" bis Z wie "Zwiebelvariationen".
PädagogInnen können
- ihren pädagogischen Alltag mit systemischen Methoden neu gestalten,
- schwierige Situationen und Konflikte systemisch betrachten und weit reichende, kreative Lösungsmöglichkeiten finden,
- ihre Einstellungen überprüfen und vielleicht mit Lust verändern.
236 S., s/w Fotos und Illustrationen.

P. Dürrschmidt u.a.: Methodensammlung für Trainerinnen und Trainer

P. Dürrschmidt u.a.: Methodensammlung für Trainerinnen und Trainer

150 bewährten Methoden zur aktivierende Gestaltung von Seminaren
Bestell-Nr.: 7125

49,90 € Hinzufügen
M. Prior: MiniMax-Interventionen

M. Prior: MiniMax-Interventionen

15 zielgerichtete "Nebenbei-Interventionen"
Bestell-Nr.: 5874

9,95 € Hinzufügen
K. F. Richter: Erzählweisen des Körpers

K. F. Richter: Erzählweisen des Körpers

Kreative Gestaltarbeit in Therapie, Beratung, Supervision und Gruppenarbeit
Bestell-Nr.: 9960

39,99 € Hinzufügen
H. Lindemann, C. Rosenbohm: Die Metaphern-Schatzkiste

H. Lindemann, C. Rosenbohm: Die Metaphern-Schatzkiste

Systemisch arbeiten mit Sprachbilder
Bestell-Nr.: 10069

29,95 € Hinzufügen


Sieben erfahrene Trainer und Berater unterschiedlicher Disziplinen öffnen ihr Know-how-Archiv und präsentieren eine stattliche Sammlung von rund 150 bewährten Methoden für eine Teilnehmer aktivierende Gestaltung von Seminaren, Workshops und Schulungen.
Von klassischen Auflockerungsübungen über Feedback-Methoden, Führung, Kommunikation, Teamentwicklung, Selbstmanagement, Evaluation, Transfer bis zu Wahrnehmungsübungen erhält der Leser zu beinahe jedem Thema und jeder Lernphase einen großen Fundus an Ideen and Anregungen für die tägliche Trainingspraxis.
Kompakte Beschreibungen und eine klare Gliederung machen die Suche nach der passenden Methode zu einem Kinderspiel. Im Handumdrehen wird aus dem Buch eine höchst flexible Toolbox: Sämtliche Seiten lassen sich mühelös heraustrennen und als Karteikarte verwenden. So stellen Sie für jedes Seminar ihr individuelles Set an Übungen zusammen - und haben passende Informationen stets direkt zur Hand. 366 S.

Manfred Prior stellt in diesem Band 15 zielge-richtete "Nebenbei-Interventionen" vor, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: mit minimalem Aufwand maximale Wirkung zu erzielen. Die "MiniMax-Interventionen" lassen sich beiläufig in die unterschiedlichsten Therapie- und Beratungsformen einbauen und sind schnell erlernbar. Klare Beschreibungen und griffige Beispiele erleichtern die schnelle Aufnahme und Umsetzung. 103 S., s/w Zeichnungen.

Endlich wieder verfügbar: das Grundlagenbuch für kreatives gestalttherapeutisches Arbeiten.
Obwohl bereits vor 14 Jahren geschrieben, hat das Buch nichts von seiner Aktualität verloren. Es vermittelt im theoretischen Teil, welche menschlichen, gesellschaftspolitischen und ethischen Grundhaltungen in Beratung, Supervision und Therapie zu einer ganzheitlichen Sichtweise auf den Menschen maßgeblich sind: »Kreativitäts- und Kulturtherapie verfolgt […] nicht nur das Ziel, seelische Gesundheit zu erhalten bzw. zu erlangen. Sie bemüht sich auch um die Erhaltung und Kultivierung zwischenmenschlicher Beziehungen und Entwicklung von Respekt vor allem Lebendigen und den Dingen dieser Welt«.
Die dargestellten Grundlagen der klassischen und der integrativen, kreativen Gestalttherapie werden erweitert um die Einbeziehung von kulturpädagogischen Methoden und Ausdrucksmedien. Außerdem enthält dieses Lehrbuch eine Vielzahl von praktischen Übungen, die je nach beruflicher Erfahrung in unterschiedlichen Kontexten einsetzbar sind. Der theoretische Teil ist verständlich und klar geschrieben, ohne dabei an intellektuellem Gehalt einzubüßen. Im praktischen Teil sind Anwendbarkeit und Wirksamkeit das zentrale Anliegen des Autors. Die ursprüngliche Absicht der Gestalttherapie, Menschen im therapeutischen Prozess zu selbständigen, unabhängigen, verantwortungsbewussten Menschen reifen zu lassen, wird verknüpft mit zeitgemäßen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Es handelt sich um ein Grundlagenbuch, Lehrbuch und Handbuch gestalttherapeutischen Wissens, Handelns und Fühlens. 350 S. mit Abbildungen.

Die Arbeit mit Metaphern ist eine zentrale Technik in systemischer Beratung und Therapie: in der Organisations- und Teamentwicklung, in Supervision, Coaching und Paarberatung und nicht zuletzt in der hypnotherapeutischen Arbeit.
Was brauchen Praktikerinnen und Praktiker, um mit Metaphern arbeiten zu können?: Beispielseiten aus dem Buch

• ein Grundverständnis für den Aufbau und die Funktion von Metaphern,
• Methoden zur Arbeit mit Metaphern,
• einen großen Metaphern-Wortschatz.
All das finden Leserinnen und Leser in diesem Buch. Für die sichere Verwendung von Metaphern hat Holger Lindemann Grundprinzipien der Arbeit mit Metaphern formuliert, zahlreiche Beratungs- und therapeutische Methoden zusammengetragen, in denen Metaphern eine zentrale Rolle spielen, und eine Systematik für die praktische Verwendung von Metaphern entworfen. Auf der dazugehörigen DVD findet sich eine einzigartige Metaphern-Datenbank mit über 18.000 Einträgen, die mit Unterstützung der Co-Autorin Christiane Rosenbohm zusammengetragen wurden. In dieser Sammlung sind Personen, Orte, Gegenständliches und Abstraktes, Tätigkeiten, Eigenschaften, Redewendungen und Sprichwörter zu bestimmten Begriffsräumen zusammenfasst. Mithilfe der eigens hierfür programmierten Software lässt sich die Sammlung über eine Suchfunktion einfach handhaben. Sie kann jederzeit durch eigene Einträge und durch Updates erweitert werden.
Um das Arbeiten mit Metaphern noch weiter zu erleichtern und anzuregen, befinden sich auf der DVD
ergänzende Arbeitshilfen wie Kopiervorlagen und zwei Beratungsvideos zu der im Buch vorgestellten Methode der Heldenreise.
138 S. + Begeleit-DVD


K.-O. Tietze: Kollegiale Beratung

K.-O. Tietze: Kollegiale Beratung

Problemlösungen gemeinsam entwickeln
Bestell-Nr.: 5884

9,99 € Hinzufügen
B. Roedel: Praxis der Genogrammarbeit

B. Roedel: Praxis der Genogrammarbeit

Die Kunst des banalen Fragens
Bestell-Nr.: 4150



19,80 € Hinzufügen
V. Satir: Meine vielen Gesichter

V. Satir: Meine vielen Gesichter

Wer bin ich wirklich?
Bestell-Nr.: 4351

12,95 € Hinzufügen
G. Lösel: Das Archetypenspiel

G. Lösel: Das Archetypenspiel

Grundformen menschlicher Begegnungen
Bestell-Nr.: 8498

20,00 € Hinzufügen

Oft geschieht sie informell, die Beratung unter Kollegen. Um wirksam zu werden, benötigen die Berater jedoch Know-how, und es braucht eine feste Gruppe und verbindliche Abläufe. Nur dann können sich Kollegen bei beruflichen Problemen wechselseitig unterstützen. An Beispielen aus der Praxis illustriert der Autor die sechs Phasen der kollegialen Beratung und stellt Methodenbaustei-ne vor, die je nach Problemen und Erfahrungs-stand in einer Gruppe eingesetzt werden können. 230 S.

Dieses Buch gibt allen, die Genogramme in ihrer eigenen Arbeit einsetzen, einen Leitfaden an die Hand – mit Hinweisen, wie verschiedene Kontexte (Therapie, Aus- und Weiterbildung, Einzel- und Gruppenarbeit) und unterschiedliche Konstellationen zu bedenken sind.

Genogramme sind wie Fingerabdrucke - und dieses Buch zeigt anhand eines kommentiertes Transkripts, wie sich daraus Bilder, Muster, Geschichten entwickeln. Der Autor hebt besonders hervor, wie die Sprache (in Form von Fragen der Fachleute) anregt, Suchprozesse auslösen und Impulse geben kann, in die eigene Vergangenheit einzutauchen – Bindungen, Loyalitäten und Delegationen aufscheinen zu lassen. 124 S.

Die bekannte Familientherapeutin Virginia Satir lädt uns ein, uns auf spielerische Weise besser kennen zu lernen. Wir alle haben viele Gesichter: Wir können liebevoll, stark, intelligent, aber auch ängstlich, destruktiv oder eifersüchtig sein. Häufig halten wir diese Gesichter entweder für gut oder schlecht, bejahen oder lehnen sie ab. Dabei könnten wir reicher und ausgeglichener sein, wenn wir alle Eigenschaften annehmen, die zu uns gehören. 117 S.

Unsere Begegnungen mit anderen Menschen werden durch grundlegende Erwartungen geprägt, die wir vermutlich schon mit auf die Welt bringen. Beispielsweise suchen wir in Anderen einen Gefährten, einen Gegner, einen Liebespartner oder einen Lehrer. Oft drängen wir ihm oder ihr diese Rolle geradezu auf, weil wir sie unbewusst für unsere Weiterentwicklung brauchen.
Das Archetypenspiel beschreibt einen pragmatischen Zugang zu solchen Grunderwartungen. Es folgt dabei den Spuren von C.G.Jungs Archetypen und deren Weiterentwicklung zur "Heldenreise". Das Besondere an dem hier vorgelegten Ansatz sind die Grundgesten, die es ermöglichen, die Archetypen körperlich zu erleben und zu vertiefen.
So liefert das Buch einen erlebnisorientierten Zugang zu den Grundformen menschlicher Begegnungen, der für alle diejenigen von Interesse sein dürfte, die sich mit Beziehungen beschäftigen - also für Therapeuten, Lehrer, Sozialarbeiter, Politiker, Polizisten, Eltern, Liebende und Kämpfende. 208 S., s/w Fotos.

V. Satir: Mein Weg zu dir

V. Satir: Mein Weg zu dir

Kontakt finden und Vetrauen gewinnen
Bestell-Nr.: 5404

12,95 € Hinzufügen
T. Stölzel: Staunen, Humor, Mut und Skepsis

T. Stölzel: Staunen, Humor, Mut und Skepsis

Philosophische Kompetenzen für Therapie, Beratung und Organisationsentwicklung
Bestell-Nr.: 10246

30,00 € Hinzufügen
A. von Schlippe, M. Grabbe (Hg.): Werkstattbuch Elterncoaching

A. von Schlippe, M. Grabbe (Hg.): Werkstattbuch Elterncoaching

Elterliche Präsenz und gewaltloser Widerstand in der Praxis
Bestell-Nr.: 8754

31,99 € Hinzufügen
G. Hüther: Die Macht der inneren Bilder

G. Hüther: Die Macht der inneren Bilder

Wie Visionen das Gehirn, den Menschen und die Welt verändern
Bestell-Nr.: 8956

17,99 € Hinzufügen

Ist es möglich, so miteinander zu kommunizieren, dass es keine Missverständnisse und Enttäuschungen gibt? Je besser ich mit mir in Kontakt bin und je klarer ich meine Botschaften sende, um so offener bin ich für mein Gegenüber und kann sicher sein, richtig verstanden zu werden. Die Autorin zeigt auf spielerische Weise, wie wir unsere Kontakte liebevoller und befriedigender gestalten können. 110 S.

Ein Blick auf die Bestsellerlisten der letzten Jahre macht deutlich: Philosophie ist en vogue. Das Potenzial aus dem Kanon der Philosophie für Therapie, Beratung und Organisationsentwicklung ist gleichwohl noch nicht gehoben. Die Fähigkeit des Menschen zu Staunen, Humor, Mut und Skepsis bietet für Berater viele Optionen, Problemstellungen unter grundlegenden Aspekten anzugehen. Thomas Stölzel, als Kulturwissenschaftler und systemischer Therapeut seit Jahren in diesem Metier unterwegs, schreibt ein Buch für Praktiker, das eine Fundgrube für an Begriffsgeschichten, Falldarstellungen, methodischen Szenarien und Übungen bietet, sie aber auch in den Stand versetzt, ihre Haltung und ihr Vorgehen aus einer Metaperspektive zu reflektieren.
Über eine überwiegend schulengebundene beraterische Kompetenz hinaus philosophische Grundlagen für das eigene Selbstverständnis als Berater, aber auch hinsichtlich einer bestimmten Art der Problemsicht ganz praktisch zu nutzen, ist eine der zukunftsträchtigen Erweiterungen des Rüstzeugs von Therapeuten, Beratern, Coaches, Organisationsentwicklern.
Das Buch ist: Kulturwissenschaftlicher Essay, Praxisbuch, Fundgrube, Metakommentar und Anregung zum selbstständigen Denken in einem.
312 S., mit 7 Abb.

Das systemische Elterncoaching im gewaltlosen Widerstand bei gewaltätigem oder selbstschädigendem Verhalten von Kindern und Jugendlichen zur Hestellung elterlicher Präsenz basiert auf dem Konzept von Haim Omer. Von der aus Deeskalation bestehenden Haltung fühlen sich nicht nur Therapeuten und Berater, sondern auch Eltern angesprochen. In professionellen Zusammenhängen ergeben sich bei der Umsetzung eine Fülle von Fragen, denen das Werkstattbuch in 13 Beiträgen umfassend nachgeht. Behandelt werden Grundlagen, praktische und störungsspezifische Anwendungen sowie Forschungsperspektiven. 292 S.

Innere Bilder - das sind alle Vorstellungen, die wir in uns tragen und die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Es sind Ideen und Visionen von dem, was wir sind, was wir erstrebenswert finden und was wir vielleicht einmal erreichen wollen. Es sind im Gehirn abgespeicherte Muster, die wir benutzen, um uns in der Welt zurechtzufinden. Wir brauchen diese Bilder, um Handlungen zu planen, Herausforderungen anzunehmen und auf Bedrohungen zu reagieren. Aufgrund dieser inneren Bilder erscheint uns etwas schön und anziehend oder hässlich und abstoßend. Innere Bilder sind also maßgeblich dafür, wie und wofür wir unser Gehirn benutzen. Der Hirnfotscher Gerald Hüther schlägt eine bisher ungeahnte Brücke zwischen natur- und geisteswissenschaftlichen Weltbildern und schafft so eine Verbindung zwischen materiellen und geistigen Prozessen, zwischen der äußeren und der inneren Gestaltungskraft aller Lebensformen. Diese Synthese gelingt dem Autor mit der ihm eigenen Leichtigkeit in der Darstellung. 137 S.

H. Omer, A. von Schlippe: Autorität ohne Gewalt

H. Omer, A. von Schlippe: Autorität ohne Gewalt

Coaching für Eltern von Kindern mit Verhaltensproblemen
Bestell-Nr.: 8752

24,99 € Hinzufügen
H. Brandau, W. Schüers: Spiel- und Übungsbuch Supervision

H. Brandau, W. Schüers: Spiel- und Übungsbuch Supervision

Bestell-Nr.: 4724

24,00 € Hinzufügen
H. Omer, A. von Schlippe: Autorität durch Beziehung

H. Omer, A. von Schlippe: Autorität durch Beziehung

Die Praxis des gewaltlosen Widerstands in der Erziehung
Bestell-Nr.: 8760

24,99 € Hinzufügen
A. Thüner: Kapitäntspatent - Meerkompetenzen für Kinder und Jugendlichen

A. Thüner: Kapitäntspatent - Meerkompetenzen für Kinder und Jugendlichen

Eine geniale kreative Idee für die pädagogisch-therapeutische Arbeit mit "schwierigen " Kinder und Jugendliche
Bestell-Nr.: 9065

5,95 € Hinzufügen

Zunehmend verlieren Eltern in einer Familie ihre Autorität. Sie werden an den Rand der Familie gedrückt und fürchten sich vor ihren Kindern. Die Kinder haben das Heft in der Familie in die Hand genommen - sei es durch renitentes Verhalten, durch eine körperliche Symptomatik, durch Suiziddrohungen, durch destruktives Verhalten oder durch offene Gewalt. In diesem Buch wird ein Vorgehen für Eltern vorgestellt, das auf den Gedanken Gandhis über den gewaltlosen Widerstand basiert: Schrittweise stellen die Eltern ihre elterliche Präsenz wieder her und sorgen gleichzeitig dafür, dass die Punkte, an denen es gewohnheitsmäßig zu Eskalationen kam, entschärft werden. Das Buch beruht auf der erfolgreichen Arbeit von Haim Omer mit Hunderten von Familien, in denen die Häufigkeit gewalttätiger Interaktionen dadurch deutlich zurückgegangen ist. 214 S.

Dieses Buch gibt praktische Trainingsvorschläge für schwierige Supervisionssituationen, Fallbeispiele zur spielerischen Simulation und Rollenspiele, illustrative Übungsbeispiele zum Knobeln, Cartoons, humorvolle und paradoxe Anleitungen zum "Unglücklichsein" und Scheitern als Supervisor. Es stellt viele provozierende Fragen, gibt kurze theoretische Impulse und Anregungen für vertiefende Literatur. Auf der Basis struktureller und konstruktivistischer systemischer Ansätze werden Lernenden und Lehrenden eine Vielzahl von Supervisions-Methoden erlebnisnah und spielerisch vermittelt. Damit bietet das Buch vielfältige Anregungen und Herausforderungen für Supervisoren, Organisationsberater, Aus- und Fortbildner sowie Teilnehmer im Bereich der Supervision, Intervision und Praxisberatung. 176 S., s/w Illustrationen und Cartoons.

Wenn Autorität auf Präsenz basiert, das heißt auf der elterlichen Botschaft: "Wir sind da und wir bleiben da!", dann kann sie den wesentlichen Rahmen bieten, der Beziehung möglich macht.
In Beratungen berichten Eltern, dass die Beziehung, nicht selten durch Gewaltakte oder durch selbstzerstörerische Handlungen des Kindes, verloren gegangen ist. Die Eltern fühlen sich in einer solchen Situation hilflos, verlieren ihre Stimme, ihren Platz, ihren Einfluss. Gleichzeitig steigt damit die Gefahr, dass dann auch Geschwister zu Opfern werden.
Die Autoren bieten als "Coaching für Eltern" praktische Hilfen an, wie elterliche Präsenz wiederhergestellt werden kann. Sowohl Beraterinnen und Berater als auch betroffene Eltern können mit Hlfe der beigefügten Anleitung die konkreten Schritte für die Wiedergewinnung der elterlichen Präsenz nachvollziehen. Sie lernen, systematisch zu deeskalieren, und verstehen die Bedeutung von Versöhnungsgesten und die Rolle der Aktivierung von sozialer Unterstützung. Eine große Bedeutung hat hier die unerlässliche Allianz zwischen Lehrern und Eltern - so dass auch Pädagogen das Buch mit Gewinn lesen werden. 262 S.

Das Kapitänspatent unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, ihre Ziele zu erreichen. Es kann sowohl im pädagogischen als auch im therapeutischen Kontext in der Einzelarbeit mit Kindern und Jugendlichen angewandt werden.
Die einzelnen Sitzungen des Kapitänspatents werden gründlich beschrieben. Es werden Leitfragen und Ideen dargestellt, die Kindern ermöglichen, sich Schritt für Schritt einem für sie zentralen Ziel zu nähern.
Als Erläuterung zu jeder Sitzung sind Praxisbeispiele eingefügt, in denen von einem besonderen Jungen berichtet wird: Sein Name ist Paul, und es wird geschildert, wie er ein kompetenter Kapitän geworden ist. 64 S. farbige Ilustrationen

P. Orban: Kursbuch Aufstellungsarbeit

P. Orban: Kursbuch Aufstellungsarbeit

Grundlagen - Methoden - Beispiele
Bestell-Nr.: 9707

19,95 € Hinzufügen
U. Quast: Metaphorische Geschichten für die pädagogische Praxis

U. Quast: Metaphorische Geschichten für die pädagogische Praxis

Bestell-Nr. 9619

12,90 € Hinzufügen
B. Furman, T. Ahola: Twin Star - Lösungen vom anderen Stern

B. Furman, T. Ahola: Twin Star - Lösungen vom anderen Stern

Teamentwicklung für mehr Erfolg und Zufriedenheit am Arbeitsplatz
Bestell-Nr.: 9236

14,95 € Hinzufügen
C. Tsirigotis u.a. (Hg.): Coaching für Eltern

C. Tsirigotis u.a. (Hg.): Coaching für Eltern

Mutter, Väter und ihr "Job"
Bestell-Nr.: 8769

29,95 € Hinzufügen

Die systemische Arbeit ist längst etabliert und wird als therapeutische Methode in breiten Kreisen ganz selbstverständlich angewandt. Trotzdem bestehen immer noch Unsicherheiten sowohl bei Psychologen und Therapeuten wie auch bei interessierten Laien – nicht zuletzt durch die Person Bert Hellinger, die das Familienstellen erst populär gemacht hat, in den letzten Jahren aber sowohl in Fachkreisen als auch in der breiten Öffentlichkeit zunehmend auf Kritik gestoßen ist. Beispielseiten
Das neue Buch von Peter Orban kommt hier zur rechten Zeit. Es bietet eine fundierte und trotzdem leicht verständliche Einführung ins Thema Aufstellung. Es ist ein gutes Arbeitsbuch für Therapeuten, die auch Einzelaspekte der systemischen Arbeit gezielt nachschlagen können. Aber auch Laien, die mehr über diese Methode erfahren möchten, erhalten mit diesem gut aufgebauten und leicht verständlich geschriebenen Buch fundierte und differenziert dargestellte Informationen.
Anhand konkreter Aufstellungsbeispiele wird dem Leser zunächst das „Feld“ erklärt, das jede Aufstellung auf individuelle Weise umgibt. In den folgenden Kapiteln geht es um den Auftrag, ob und in welcher Form der Therapeut helfend eingreifen darf, um die Seele, das Gewissen und die Ordnungen, die für jede Aufstellung zentrale Bedeutung haben. Am Ende runden konkrete Beispiele für Familienaufstellungen dieses Kursbuch ab.
232 S., mit zahlreichen Illustrationen

Der praktische Sammelband mit 37 metaphorischen Geschichten für Kita, Unterricht und Beratung!
Geschichten spielen in der Pädagogik eine bedeutende Rolle. Sie sind eine gute Grundlage, um junge Menschen auf dem Weg ihrer Entwicklung zu unterstützen. Metaphorische Geschichten wie Märchen, Fabeln oder Parabeln stellen die reale Situation des Lesers in bildhafter Weise dar. So fördern sie das Nach- bzw. Umdenken und tragen zur Lösung von Konflikten bei.
Der Band richtet sich an Erzieher(innen) und Lehrer(innen), aber auch Coachs. Er enthält insgesamt 37 metaphorische Geschichten, die speziell für die pädagogische Praxis entwickelt wurden und folgende Themenkomplexe aufgreifen:
   *      Entwicklung und Selbstverwirklichung
   *      Individuation und Selbstbestimmung
   *      Beharren vs. Wandel
   *      Identität und Selbstwertgefühl
   *      Kontrollüberzeugung und Verantwortlichkeit
   *      Handlungsmotivation
   *      Werte und Lebensziele
   *      Problem- und Krisenmanagement
   *      Angst- und Stressbewältigung
   *      Sozial-emotionale Kompetenz
Der einleitende Theorieteil erläutert kurz die Eigenschaften bzw. Funktionen metaphorischer Geschichten und bietet neben Altersempfehlungen viele praktische Hinweise zum konkreten Einsatz der vorliegenden Erzählungen in Erziehung, Unterricht und Beratung. 112 S.

Teamentwicklung für mehr Erfolg und Zufriedenheit am Arbeitsplatz
Wo Konflikte, Stress und Erschöpfung den Arbeitsalltag in einem Unternehmen bestimmen, bleibt der Erfolg bald aus. Von einem guten Arbeitsklima dagegen profitieren beide Seiten: der Arbeitnehmer und "sein" Unternehmen. Doch wie schafft man es, auch in konfliktträchtigen Situationen klug, diplomatisch und lösungsorientiert zu handeln? Der Schlüssel zum Erfolg liegt im Umgang der Menschen miteinander. Ben Furman und Tapani Ahola haben mit Reteaming ein international erfolgreiches und effizientes Konzept zur Lösung von Problemen am Arbeitsplatz entwickelt, das sich für Firmen und Organisationen aller Art eignet. Es fördert den Teamgeist, löst Probleme in der Zusammenarbeit und unterstützt Teams darin, gemeinsame Ziele zu entwickeln und zu erreichen. Mit der Twin-Star-Methode, dem Kernstück des Reteaming, lernen Sie, Probleme, Kritik und Rückschläge aufzufangen oder ganz zu vermeiden. An deren Stelle treten Wertschätzung, Anteilnahme und Freude an der Arbeit – die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Unternehmen. 141 S.

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes suchen - gemeinsam mit den Eltern - maßgeschneiderte, oft sehr individuelle Wege für die Lösung ihrer Erziehungsprobleme. Ihre Vorgehen stützen sich dabei auf drei besonders wirksame und aktuelle Ansätze:
- Das Konzept der "elterlichen Präsenz" überträgt Ideen zum gewaltfreien Widerstand in den Erziehungsalltag. Es vermittelt Eltern eine neue Haltung und alternative Verhaltensmöglichkeiten.
- Das "Marte Meo" - Konzept hilft Eltern mittels videogestützter Entwicklungsberatung, Kompetenzen für die Interaktion mit dem Kind zu erkennen und systematisch auszubauen.
- Methoden aus der sytemischen Familientherapie, aus der hypnosystemischen Therapie und der Aufstellungsarbeit werden für die "Stärkung" der Eltern und für die Verbesserung ihrer Kooperation mit den Lehrern ihrer Kinder weiterentwickelt.
Mit seinen vielfältigen Beispielen aus dem Erziehungsalltag bietet das Buch eine wirksame Alternative zu eindimensionalen Lösungsversuchen à la Supernanny. 288 S.

P. Lahninger: Reise zur Lösung

P. Lahninger: Reise zur Lösung

Bestell-Nr.: 10798

49,90 € Hinzufügen
A. von Schlippe, J. Schweitzer: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I

A. von Schlippe, J. Schweitzer: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I

Bestell-Nr.: 3479

40,00 € Hinzufügen
H. Kernstock-Redl, B. Pall: Gefühlsmanagement

H. Kernstock-Redl, B. Pall: Gefühlsmanagement

Konstruktiver Umgang mit Emotionen im Beruf, Team und Alltag
Bestell-Nr.: 8972

26,00 € Hinzufügen
J. Schweitzer, A. von Schlippe: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II

J. Schweitzer, A. von Schlippe: Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung II

Das störungsspezifische Wissen
Bestell-Nr.: 9645

39,99 € Hinzufügen

Paul Lahninger öffnet sein vielfältiges und tiefes Methodenspektrum rund um die wertschätzende und lösungsorientierte Begleitung von Personen oder Teams. In sieben Bausteinen behandelt Lahninger das Thema Coaching als Haltung, als Kompetenz und als Prozess. Das Buch liefert Methoden, Kopiervorlagen, Praxisbeispiele aus unterschiedlichsten Arbeitsfeldern und Anregungen für das Selbstcoaching – mit Beiträgen des Strukturaufstellers Matthias Varga von Kibéd.
2. Auflage 2013, 384 Seiten mit 50 Praxisbeispielen, 70 methodischen Leitfäden und direkt einsetzbaren Kopiervorlagen.
Schauen Sie mal!    Und hier ein zweiter Blick hinein!

Über die Familientherapie hinaus hat sich systemisches Denken weite Arbeitsfelder erschlossen, von der Einzel- und Paartherapie über die Supervision bis zur Organisationsentwicklung, in der Medizin und Sozialarbeit wie im Management und der Politikberatung.
Das Buch entwickelt, jederzeit praxisbezogen, die theoretischen Konzepte, die hinter systemischen Denken stehen, macht eingehend vertraut mit den Techniken und Anwendungsmöglichkeiten und veranschaulicht sie an zahlreichen Fallbeispielen. Kontroversen werden aufgegriffen, in der Kritik der systemischen Therapie werden auch künftige Entwicklungslinien und innovative Anwendungsfelder deutlich.
Die Autoren lehren an den beiden wichtigsten Weiterbildungsinstituten für Systemische Therapie; dem verdankt das Lehrbuch seinen didaktisch durchdachten Aufbau, seinen Argumentationsgang und den aufschlussreichen Gehalt seiner Beispiele. Es kann als Grundlagenwerk für die systemische Weiterbildung gelten. 333 S,

Jede Beziehung, jedes Gespräch wird von Gefühlen gesteuert - im Privaten wie im Beruf. Gefühlsmanagement heißt, gezielt Einfluß auf diejenigen Gefühle zu nehmen, die selbst als destruktiv und kräftezehrend erlebt werden. Die Autorinnen beschreiben leicht verständlich und praxisnah, wie der bewusste Umgang mit Emotionen - von Angst bis Zweifel - gelingen kann. Sie zeigen Methoden und Strategien auf, konstruktiv mit eigenen und fremden Gefühlen umzugehen.
In jedem Team entstehen Spannungen, Differenzen, Konflikte. Die Autorinnen bieten gezielte Interventionsmöglichkeiten an, die zur nachhaltigen Konfliktlösung eingesetzt werden können. Tools dienen dem eigenen Training und erleichtern die praktische Umsetzung, egal ob eigene Zweifel oder der Druck eines Teams gemanaget werden wollen, ob in der Schule, im Kindergarten, in der Beratung, als Teamleitung oder im Betrieb. 143 S.

Zehn Jahre nach dem »Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung« befassen sich Jochen Schweitzer und Arist von Schlippe im zweiten Teil mit dem störungsspezifischen Wissen der systemischen Therapie.
Von den schizophrenen Psychosen über Essstörungen und Süchte bis zur Suizidgefährdung, von den Schreibabys über die Lernstörungen bis zur Hyperaktivität, vom Kinderkopfschmerz über den Brustkrebs bis zum Diabetes – Jochen Schweitzer und Arist von Schlippe erläutern die wichtigsten Störungsbilder der Erwachsenenpsychotherapie, der Kinder- und Jugendlichentherapie und der Familienmedizin. Zu jedem Störungsbild werden charakteristische Beziehungsmuster und bewährte Entstörungen vorgestellt, zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die systemtherapeutischen Arbeitsweisen.
Dieses Lehrbuch zeigt, dass der Brückenschlag zwischen dem kontext- und lösungsbezogenen Denken der systemischen Therapie und dem störungsbezogenen Denken der evidenzbasierten Medizin und Psychotherapie möglich ist.
452 S. mit 13 Abbildungen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü